Klassenziel erreicht! Thomas Günther zu Lehrereinstellungen für das kommende Schuljahr

Veröffentlicht am 20.08.2014 in Bildung

Rund 900 neue Lehrerinnen und Lehrer stellt Brandenburg zum neuen Schuljahr ein. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Günther:

„Die Einstellungsoffensive der letzten Monate hat die gewünschte Wirkung gehabt. Es zeigt sich: Das Land Brandenburg ist auch für Lehrerinnen und Lehrer attraktiv. Mit der zusätzlichen Einstellung von jungen und motivierten Lehrkräften haben wir unser Klassenziel erreicht. Der Unterricht wird so landesweit bedarfsgerecht für alle Schulformen und Regionen gesichert.“

Auch nach der Landtagswahl will die SPD Brandenburg die Neueinstellungen in großer Zahl fortsetzen. In den nächsten fünf Jahren sollen weitere 4.000 neue Lehrerinnen und Lehrer kommen – so viele wie nie zuvor in der Geschichte Brandenburgs. „Damit kann die bereits gute Schüler-Lehrer-Relation weiter verbessert und zusätzlich Vorsorge gegen Unterrichtsausfall getroffen werden“, erklärt der SPD-Abgeordnete Thomas Günther.

 

Homepage SPD Oberhavel

Besucher:401016
Heute:4
Online:1