Staatssekretär und Landrat ernannt. Erfolgreicher Juni für die SPD Oberhavel

Veröffentlicht am 23.06.2015 in Unterbezirk

Innenstaatssekretär auch aus Oberhavel (Foto Frank Steinbock)

Am 12. Juni ist Ludger Weskamp, der zuvor mit deutlicher Mehrheit vom Kreistag Oberhavel gewählt worden war, zum Landrat ernannt worden.
Nur drei Tage zuvor berief Ministerpräsident Dietmar Woidke Matthias Kahl (im Bild) zum neuen brandenburgischen Innenstaatssekretär. Der langjährige Landrat Oberhavels und neue Innenminister, Karl-Heinz Schröter, hatte sich für den jungen Kommunalpolitiker aus Hennigsdorf ausgesprochen.
Matthias Kahl (39), der zuvor lange als Büroleiter der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Angelika Krüger-Leißner und Fachbereichsleiter für Soziales in der Oberhaveler Kreisverwaltung tätig war, tritt die Nachfolge von Arne Feuring an.

"Das ist ein personell sehr erfolgreicher Juni für die SPD Oberhavel! Wir stellen wieder den Landrat, der auch zuvor in den beiden Wahlgängen durch die Wählerinnen und Wähler vorn lag. Wir sind überrascht und sehr stolz über die Ernennung von Matthias Kahl zum Staatssekretär; damit stehen nun zwei Oberhaveler an der Spitze des Ministerium des Innern", kommentiert die Unterbezirksvorsitzende, Andrea Suhr die personellen Entscheidungen für die SPD Oberhavel.


 

 

Homepage SPD Oberhavel

Besucher:401016
Heute:42
Online:1