27.01.1945 - Gedenken in Oberhavel

Veröffentlicht am 30.01.2013 in Allgemein

"Es war wichtig, dass viele Menschen am 27. Januar in Oberhavel an den Gedenkveranstaltungen teilnahmen." Die Bundestagsabgeordnete Angelika Krüger-Leißner gedachte gemeinsam mit dem Ortsverein Gransee-Fürstenberg im Frauenkonzentrationslager in Ravensbrück der Opfer des NS-Regimes.

„Die Aufarbeitung und Arbeit in den Gedenkstätten ist uns Mahnung diesen Terror in der Zeit des Hitler-Regimes in Erinnerung zu halten, besonders für junge Generationen, uns mit den Berichten der Zeitzeugen auseinanderzusetzen und gegen jegliche Art rechtsextremen Gedankenguts zu kämpfen“, so die Oberhaveler Bundestagsabgeordnete Angelika Krüger-Leißner.

Unter dem Titel: „Ravensbrück liest Ravensbrück“ hat auch Angelika Krüger-Leißner aus den Erinnerungen von Annette Eekmanns gelesen. Bedrückend und nahegehend waren die Schilderungen der Häftlinge.

„Unsere Vergangenheit, die Geschichte der Deutschen, lehrt uns eine Verantwortung: Einzustehen für Toleranz und Weltoffenheit und allen antidemokratischen und rassistischen Bewegungen gegenüber zu treten. In unserer Mitte ist kein Platz für Gewalt und Fremdenfeindlichkeit“ so Angelika Krüger-Leißner abschließend.

 

Homepage SPD Oberhavel

Besucher:401020
Heute:47
Online:1